Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website, dem Schadenmelder und dem Partnerportal. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist

junited AUTOGLAS Deutschland GmbH
Rudolf-Amelunxen-Str. 51
D-50939 Köln
Telefon: +49 (0)221 502 95 - 0
Telefax: +49 (0)221 502 95 - 1000
E-Mail: info@junited.de
Internet: www.junited-autoglas.de​​​​​​​

2. Kontaktmöglichkeit des Datenschutzbeauftragten

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@junited.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

3. Ihre Rechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

a. Allgemeine Rechte

Sie haben ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Soweit eine Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Hierfür können Sie die Cookie-Einstellungen aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern.

Ihnen steht unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO),

das Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO)

und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) zu.

b. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

4. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist Art. 6 Abs. lit. 1 f DSGVO.

Wir verwenden die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes und behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

5. Kontaktaufnahme

Sie können auf verschiedene Arten mit uns in Kontakt treten.

Eine Mitteilung ihrer Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO und soweit ihre Anfrage im Rahmen einer Vertragsanbahnung erfolgt gem. Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO. Ansonsten ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. Soweit die Datenerhebung auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese selbstverständlich jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Die im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.


a) Kontaktaufnahme per E-Mail oder Kontaktformular

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Soweit wir über unser Kontaktformular Eingaben abfragen, die nicht für eine Kontaktaufnahme erforderlich sind, haben wir diese stets als optional gekennzeichnet. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Ihrer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Ihres Anliegens.

Darüber hinaus können sie unter dem Link „Termin buchen“ eine in Ihrer Nähe befindlichen autorisierten junited Autoglas Partner finden. Auch hier können sie das Kontaktformular nutzen, um mit dem jeweiligen junited Autoglas Partner in Kontakt zu treten.

Im Rahmen der Suche nach der örtlich nächstgelegenen Partnerwerkstatt haben Sie die Möglichkeit, zur Ermittlung Ihres Standortes der Website den Zugriff auf Ihre Standortdaten zu erlauben. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden vom Partner verwendet, um Anfragen zu beantworten, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen oder Ihre Aufträge zu bearbeiten und durchzuführen. Der Partner wird die online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen.

b) Kontaktaufnahme per Rückanrufmöglichkeit

Sie haben zur Kontaktaufnahme darüber hinaus die Möglichkeit uns über ein Kontaktformular ihren Namen und ihre Telefonnummer zusammen mit einer gewünschten Uhrzeit anzugeben, zu der wir sie anrufen können, um Ihr Anliegen mit Ihnen zu besprechen. Die Namensangabe benötigen wir zur persönlichen Ansprache und die Telefonnummer, um uns  wunschgemäß mit Ihnen in Verbindung setzen zu können. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO.

c) Feedback-Formulare

Sie haben zudem die Möglichkeit über bestimmte zur Verfügung gestellte Online-Feedback-Formulare Kommentare, Kritik, Anregungen und weitere Angaben zu unseren Produkten oder Dienstleistungen mitzuteilen. Die Angabe Ihrer Kontaktdaten dient dazu, unsere internen Prozesse zu verbessern. Ihr Feedback nutzen wir ausschließlich zur Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen. Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den dargestellten Zwecken.

 

6. Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Anbieter erhebt bei der Nutzung der Website und einzelner Anwendungen personenbezogene Daten des Nutzers, soweit dieser solche personenbezogenen Daten mitteilt (z. B. über das Formular „Rückruf Gratis“ oder in einer über die Website versendete Kontaktaufnahme, z. B. an unser Service-Center von junited AUTOGLAS). Diese vom Nutzer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden durch den Anbieter z. B. verwendet, um Anfragen zu beantworten, Kontakt mit dem Nutzer aufzunehmen oder seine Aufträge zu bearbeiten und durchzuführen. Der Anbieter wird die online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen.

Der Anbieter kann die Angabe von personenbezogenen Daten des Kunden verlangen, wenn der Kunde über die Website Kontakt mit dem Service-Center von junited AUTOGLAS aufnimmt und hierbei persönliche Daten mitteilt. Die im Rahmen des Service-Center erhobenen Daten werden bei junited AUTOGLAS gespeichert und zur Bearbeitung der Anfrage des Kunden genutzt.

6.1. Dauer der Datenspeicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

7. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

a) Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Aufruf unserer Website auf Ihrem Computer hinterlegt werden und eine erneute Zuordnung Ihres Browsers ermöglichen. Cookies speichern Informationen, wie beispielsweise Ihre Spracheinstellung, die Besuchsdauer auf unserer Website oder Ihre dort getroffenen Eingaben.

Es bestehen verschiedene Arten von Cookies. Session-Cookies sind vorübergehende Cookies, die in dem Internetbrowser des Users gespeichert werden, bis das Browserfenster geschlossen und die Session-Cookies damit gelöscht werden. Dauerhafte oder persistente Cookies werden für wiederholte Besuche verwendet und in dem Browser des Users für eine vordefinierte Zeit gespeichert. Erstanbieter-Cookies werden von der Webseite gesetzt, die der User besucht. Nur diese Webseite darf Informationen aus den Cookies lesen. Drittanbieter-Cookies werden von Organisationen gesetzt, die nicht Betreiber der Webseite sind, die der User besucht. Diese Cookies werden zum Beispiel von Marketing-Unternehmen verwendet.

Die auf dieser Website eingesetzten Cookies sind:

cookie_accept: Ein Session-Cookie. Das Cookie wird dafür verwendet, um zu überprüfen, ob der Besucher schon die Cookie-Einwilligung auf der Startseite akzeptiert hat Die Speicherdauer beträgt 365 Tage.

PIWIK_SESSID: Ein Drittanbieter-Session-Cookie des Webtrackers Matomo. Die Speicherdauer entspricht der aktuellen Sitzung.*

piwik_ignore: Ein Drittanbieter-Cookies des Webtrackers Matomo. Die Speicherdauer beträgt 2 Jahre.**

*Dazu zählen insbesondere die Session-Cookie. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

** Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheinden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Rechtsgrundlage für den Einsatz von Cookies ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO.
Wir verwenden Cookies zur statistischen Analyse der Nutzung dieser Website. Hierin liegt auch das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne des Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO.
Sie können jederzeit bereits gespeicherte Cookies auf Ihrem Endgerät löschen. Wenn Sie den Einsatz von Cookies verhindern möchten, können Sie die Annahme von Cookies in Ihrem Browser verweigern. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

b) Social Bookmarks

Auf unserer Webseite sind so genannte Social Bookmarks (bspw. von Facebook, Twitter und Xing, Google+ und Youtube) integriert. Social Bookmarks sind Internet-Lesezeichen, mit denen die Nutzer eines solchen Dienstes Links und Nachrichtenmeldungen sammeln können. Diese sind auf unserer Webseite lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter.

Webanalyse

Für Zwecke der Analyse und Optimierung unserer Webseiten verwenden wir verschiedene Dienste, die im Folgenden dargestellt werden. So können wir z.B. analysieren, wie viele Nutzer unsere Seite besuchen, welche Informationen am gefragtesten sind oder wie Nutzer das Angebot auffinden. Wir erfassen unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannter Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Dies hilft uns, unsere Angebote nutzerfreundlich auszugestalten und zu verbessern. Die dabei erhobenen Daten dienen nicht dazu, einzelne Benutzer persönlich zu identifizieren. Es werden anonyme bzw. höchstens pseudonyme Daten erhoben. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO.

Einsatz von Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website nutzt den Webanalysedienst Matomo (ehemals Piwik), um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir Benutzerströme erfassen, um unser Angebot zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten. Die Erfassung der Websitenutzung erfolgt dabei lokal über einen weisungsgebundenen Marketingdienstleister ohne jeglichen Personenbezug. Es werden hierbei keine Daten an Dritte übertragen. Wir erheben, verarbeiten und speichern für die dargestellten Zwecke nur Nutzungsdaten über die Nutzung unserer Seite, wie z.B. Referrer-Links, die Verweildauer auf bestimmten URL’s, sowie Geräteklassen, Gerätetypen, Betriebssystem- und Browserversionen, Bildschirmauflösungen, Einstiegs- und Ausstiegsseiten, Aufgerufenen Seiten und Verweildauer. Ihre erfasste IP-Adresse wird gekürzt, so dass kein Personenbezug erstellt werden kann. Soweit ausnahmsweise doch ein Personenbezug entstehen sollte, z.B. nach einem ggf. möglichen Login auf unserer Internetseite, werden wir gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) vorab eine explizite Einwilligung vor der Herstellung eines Personenbezugs einholen.

Sie können der Erfassung der vorgenannten Daten sowie deren Verarbeitung verhindern, indem Sie einen Java-Script-Blocker installieren, um die Erhebung sonstiger Website-Analysedaten zu verhindern. Soweit ein Personenbezug entstehen sollte, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit nach den in dieser Datenschutzerklärung skizzierten Regeln widerrufen.
Auch berücksichtigt Matomo die DO-NOT-TRACK-Einstellung Ihres Browsers. Nähere Informationen zum Datenschutz von Matomo finden Sie unter: matomo.org/privacy/

 

Diese Website verwendet Matomo mit der Erweiterung „AnonymizeIP“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Die mittels Matomo von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen von uns erhobenen Daten zusammengeführt.

Das Programm Matomo ist ein Open-Source-Projekt. Informationen des Drittanbieters zum Datenschutz erhalten Sie unter https://matomo.org/privacy/

Einsatz von Uptrends Real User Monitoring

Unsere Website nutzt das Uptrends Real User Monitoring, um die Performance zu messen, wie sie vom Website-Besucher erlebt wird. Uptrends verwendet keine Cookies, um Daten zu sammeln oder die Besucher unserer Website zu verfolgen. Stattdessen setzt Uptrends eine kleine Scriptdatei auf unserer Seite ein, die die Performance-Daten für die Besucher unserer Website an die Server von Uptrends sendet. Die von jedem Besucher erfassten Daten umfassen die IP-Adressen, Gerätetypen, Betriebssysteme und verwendeten Browser. Auf Uptrends’ Servern werden die Performance-Daten aller unserer Website-Besucher zusammengefasst und uns mit Informationen bereitgestellt, die uns ermöglichen, das Nutzererlebnis auf der Website auf Grundlage der oben genannten Informationen zu verbessern. Uptrends nutzt die IP-Adressen unserer Website-Besucher, um Informationen über den Staat oder das Land des Besuchers zu erhalten, aber nichts Sonstiges. Darüber hinaus speichert Uptrends IP-Adressen nicht langfristig und Uptrends verfolgt und teilt auch keine Informationen über einzelne Nutzer an Drittparteien mit.

Zum Schutz der Privatsphäre der Website-Besucher wird eine Version der Scriptdatei von Uptrends verwendet, bei der die IP-Adresse vor ihrer Verarbeitung anonymisiert wird. Die IP-Adresse wird niemals gespeichert und wird niemals zu etwas anderem genutzt als der Bestimmung des Ursprungslandes.

Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“).
Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie ermöglichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir nutzen die Funktion ‘anonymizeIP’ (sog. IP-Masking): Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten erfasst:

  • die von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihr „Klickpfad“
  • Erreichung von „Website-Zielen“ (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen, Downloads, Käufe)
  • Ihr Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
  • Ihr ungefährer Standort (Region)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • Ihr Internetanbieter
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre pseudonyme] Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website und des Erfolgs unserer Marketing-Kampagnen.

Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden können auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen. Eine Übermittlung von Daten in die USA kann nicht ausgeschlossen werden.

Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie:

  1. a. Ihre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen oder
  2. b. das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics HIER herunterladen und installieren.
Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gem. Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://policies.google.com/?hl=de.

Google-Tag Manager

Aus Transparenzgründen weisen wir darauf hin, dass wir den Google Tag Manager nutzen des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Verantwortliche Stelle für Nutzer in der EU/ dem EWR und der Schweiz ist Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland.

Der Google Tag Manager erfasst selbst keine personenbezogenen Daten. Der Google Tag Manager erleichtert uns die Einbindung und Verwaltung unserer Tags. Tags sind kleine Codeelemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und die Ausrichtung auf Zielgruppen einzurichten und Webseiten zu testen und zu optimieren. Wir nutzen den Tag Manager für den Google Dienst Analytics. Wenn Sie eine Deaktivierung vorgenommen haben, wird diese Deaktivierung vom Google Tag Manager berücksichtigt. Für weiter Informationen zum Google Tag Manager siehe: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

Usercentrics Consent Management Platform

Bei der von uns genutzten Usercentrics Consent Management Platform handelt es sich um einen sog. Zustimmungsverwaltungsdienst. Die Usercentrics GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 Munich, Deutschland, wird auf der Webseite als Auftragsverarbeiter zum Zwecke des Consent Managements eingesetzt.

Die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung sind die Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen und Einwilligungsspeicherung und Verwaltung unserer Besucher.

Typische Technologien zur Erreichung der vorgenannten Zwecke sind Cookies und Pixel, die im Browser platziert werden, sowie der sog. „Local Storage“ auf dem genutzten Endgerät unserer Besucher.

Bei der Nutzung dieses Dienstes werden folgende Daten gesammelt:

  • Opt-in- und Opt-out-Daten
  • Referrer URL
  • User Agent
  • Benutzereinstellungen
  • Consent ID
  • Zeitpunkt der Einwilligung
  • Einwilligungstyp
  • Template-Version
  • Banner-Sprache

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Die Einwilligungsdaten (Einwilligung und Widerruf der Einwilligung) werden drei Jahre lang gespeichert. Die Daten werden dann sofort gelöscht.

Nähere Informationen zu dem Dienstleister und die Datenverarbeitung durch diesen finden Sie unter https://usercentrics.com/privacy-policy/

8. Datenübermittlung

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, oder die Datenweitergabe ist zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich oder Sie haben zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt.

Externe Dienstleister und Partnerunternehmen wie z.B. Online-Payment-Anbieter oder das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich ist. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Soweit unsere Dienstleister mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, stellen wir im Rahmen der Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhalten. Bitte beachten Sie auch die jeweiligen Datenschutzhinweise der Anbieter. Für die Inhalte fremder Dienste ist der jeweilige Diensteanbieter verantwortlich, wobei wir im Rahmen der Zumutbarkeit eine Überprüfung der Dienste auf die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen überprüfen.

9. Datensicherheit

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

10. Haftungshinweis

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

11. Copyright

Das Layout der Website, die verwendeten Grafiken, Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung von junited AUTOGLAS.

Hier finden Sie die Datenschutzbestimmungen für Bewerbungen.

Datenschutzbestimmungen für Bewerbungen

junited® AUTOGLAS legt Wert auf den Schutz personenbezogener Daten von Bewerbern, Mitarbeitern und allen sonst mit uns verbundenen Dritten. junited® AUTOGLAS verarbeitet persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland. Sie haben damit die Gewissheit, dass wir uns jederzeit für den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihres Rechts auf Datenschutz einsetzen. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie junited® AUTOGLAS mit Informationen umgeht, die während Ihres Besuchs auf den Karriereseiten der junited® AUTOGLAS Deutschland GmbH erhoben werden.

1. Zweck der Datenerfassung

junited® AUTOGLAS nutzt Ihre persönlichen Daten im Allgemeinen, um Ihre Anfrage zu beantworten, Ihren Auftrag zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu speziellen Informationen oder Angeboten zu verschaffen. junited® AUTOGLAS möchte in erster Linie Ihre Stellensuche erleichtern. Sie können sich deshalb auf den nachfolgenden Seiten direkt online auf deutschlandweit ausgeschriebene Stellen bewerben. Wir versichern Ihnen, dass Ihre Angaben vertraulich behandelt werden. Die hier eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bewerberauswahl verarbeitet und genutzt.

2. Welche Daten werden erfasst?

Auf den nachfolgenden Seiten erfassen wir die für ein Bewerbungsverfahren bei junited® AUTOGLAS erforderlichen Informationen. Wenn Sie sich auf eine Stelle innerhalb unseres Unternehmens bewerben, werden Sie nach bestimmten personenbezogenen Daten (Name, Adresse, E-Mail) gefragt.
Außerdem werden gegebenenfalls positionsbezogene Fragen gestellt. Für eine Bewerbung in unserem Hause ist es außerdem zwingend erforderlich, Ihren beruflichen Werdegang beizufügen (Lebenslauf, Zeugnisse). Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten nicht anonym gespeichert werden, sondern der Personalabteilung und den für die Position relevanten Stellen zugänglich sind.

3. Bewerbungsinformationen

Mit Ihrer Bewerbung versichern Sie, dass die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen der Wahrheit entsprechen. Bitte beachten Sie, dass jede Falschaussage oder Auslassung einen Grund für eine Absage oder spätere Entlassung darstellen kann. Die Teilnahme an diesem Online-Bewerbungsverfahren ist im Übrigen auch ohne Leistung einer Unterschrift formell gültig.
 
junited® AUTOGLAS sucht die besten Bewerber, unabhängig von Rasse, ethnischer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Wir benötigen von Ihnen keine Informationen, die nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz nicht verwertbar sind. Bitte leiten Sie uns auch keine vertraulichen Interna oder gar Betriebsgeheimnisse Ihres ehemaligen oder gegenwärtigen Arbeitgebers weiter. Bitte machen Sie außerdem keine unnötigen Angaben zu:

  • Krankheiten
  • Schwangerschaft
  • ethnischer Herkunft, politischen Anschauungen, philosophischen oder religiösen Überzeugungen, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, körperlicher oder geistiger Gesundheit oder Sexualleben
  • verleumderischen oder ehrenrührigen Information
  • Informationen, die nichts mit dem Tätigkeitsprofil zu tun haben

4. Zugriffsrecht, Bearbeitung und Löschung Ihres Lebenslaufs

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Änderung oder Löschung von Daten während eines laufenden Bewerbungsverfahrens sowie für die Dauer von circa drei Monaten nach Abschluss eines laufenden Bewerbungsverfahrens aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Ihre personenbezogenen Daten werden nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens spätestens nach 6 Monaten gelöscht, sofern Sie uns nicht ausdrücklich Ihre Einwilligung für eine längere Speicherung Ihrer Daten erteilt haben.

Rechtsgrundlage für die Erhebung, Speicherung und Verarbeitung der an uns übermittelten Daten ist § 26 Abs. 1 i.V.m. Abs.8 S.2 BDSG

5. Datensicherheit

Wir schützen unsere Daten mit Maßnahmen zur Datensicherheit, die dem gegenwärtigen gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz und dem Stand der Technik entsprechen (u.a. Firewalls, Virenscanner, Intrusion Detection Software). Wir empfehlen Ihnen dennoch, von Dokumenten, die für Sie wichtig sind, Sicherheitskopien zu erstellen.

6. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Derzeitiger Stand ist November 2018.

7. Fragen und Anregungen zum Datenschutz

Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten bei der junited® AUTOGLAS Deutschland GmbH, Rudolf-Amelunxen-Str. 51, 50939 Köln, oder senden Sie eine E-Mail an: Datenschutz@junited.de

Datenschutzbestimmungen SchadenMelder

Unser Online-Vermittlungsportal „SchadenMelder“ unterstützt den Nutzer bei der Schadensteuerung. Der SchadenMelder ermöglicht nach Eingabe der erforderlichen Vermittlungsdaten die Auswahl der favorisierten Werkstatt und Datenübermittlung direkt an eine unserer Partnerwerkstätten zur Kontaktaufnahme und Reparaturabwicklung.

Zudem besteht die Möglichkeit bereits begonnene Schäden zu verfolgen. Der SchadenMelder bietet eine Übersicht aller Vermittlungsdaten, daher der Aufträge, die vom Nutzer vermittelt wurden und zeigt an, welche Glasschäden bereits behoben und abgeschlossen sind bzw. in welchem Stadium sich ein Auftrag befindet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Anbahnung und Durchführung von Reparaturaufträgen gem. Art. 6 Abs.1 lit.b DSGVO und im Übrigen unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Unsere berechtigten Interessen liegen in der Vereinfachung der Kontaktaufnahme, Nachverfolgung und Abwicklung von Reparaturverträgen für Nutzer des SchadenMelder und unserer Partnerwerkstätten.

Die im SchadenMelder verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.  Im SchadenMelder gespeicherte Daten werden daher regelmäßig bis zum Ende Ihres Vertrages oder der Löschung Ihres angelegten Kontos gespeichert. Eine weitergehende Speicherung kann sich aus steuer-, handelsrechtlichen oder sonstigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten ergeben. Auch kommt eine Löschung nicht in Betracht, soweit die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind (Art. 17 Abs.3 lit. e DSGVO).

Abgeschlossene Reparaturaufträge werden nach 10 Jahren gelöscht.

Datenschutzbestimmungen Partnerportal

Unser PARTNERPORTAL ermöglicht als zentraler Informationspunkt die Verwaltung von Vermittlungen und Abrechnungen unsere Partner, die Kommunikation bei der Abwicklung von vermittelten Reparaturaufträgen und die Qualitätssicherung bei der Bearbeitung von Aufträgen. Es bietet eine Übersicht über alle Vermittlungen und Bestandsanfragen, die über die junited Zentrale oder den Schadenmelder an unsere Partner vermittelt werden. In diesem Zusammenhang werden Fahrzeughalterdaten, Versicherungsdaten und Vermittlungsdaten verarbeitet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist die Anbahnung und Durchführung von Reparaturaufträgen gem. Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO, als auch unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO. Unsere berechtigten Interessen liegen in der Vereinfachung der Vermittlung, der reibungslosen Durchführung und beschleunigten Bearbeitung von Reparaturverträgen durch unsere Partner, sowie der Qualitätssicherung unserer Dienstleistungen.

Die im PARTNERPORTAL verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.  Die Daten werden daher regelmäßig bis zum Ende Ihres Vertrages oder der Löschung Ihres angelegten Kontos gespeichert. Eine weitergehende Speicherung kann sich aus steuer-, handelsrechtlichen oder sonstigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten ergeben. Auch kommt eine Löschung nicht in Betracht, soweit die Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich sind (Art. 17 Abs.3 lit. e DSGVO).

Daten zu abgeschlossenen Vermittlungen werden spätestens nach 10 Jahren gelöscht.