Austausch Ihrer Windschutzscheibe

Windschutzscheibe reparieren oder austauschen?



Unser Fachpersonal prüft sorgfältig, ob der Schaden an Ihrer Windschutzscheibe repariert werden kann oder ob ein Austausch der Scheibe nötig ist. Ausschlaggebend ist in erster Linie, wie groß der Schaden ist und an welcher Stelle er sich befindet.

Wann ist eine Steinschlagreparatur möglich?

Dann muss die Scheibe ausgetauscht werden

Befindet sich der Schaden nicht im Sichtfeld des Fahrers, ist er kleiner als eine 2-Euro-Münze und ist ca. 10 cm vom Rand der Scheibe entfernt, ist eine Reparatur möglich. Andernfalls muss die Windschutzscheibe ausgetauscht werden – entsprechend den TÜV-Sicherheitsvorgaben.

Unser Service für Sie:

  • kostenlose Reparatur bei Teilkasko-Versicherung
  • Austausch vorrätiger Scheiben innerhalb von 1 bis 2 Stunden
  • Austausch nachbestellter Scheiben innerhalb von 24 Stunden
  • Scheibenaustausch inklusive Innenraum-Reinigung
  • hochwertige Autoscheiben in Erstausrüster-Qualität
  • Abhol- und Bring-Servic
  • Vor-Ort-Montage
  • gratis Ersatzwagen

Unkomplizierte Abwicklung mit der Versicherung

Als empfohlener Partner führender Versicherungen erledigen wir sämtliche Formalitäten für Sie. Sofort nach der Reparatur oder dem Austausch der Windschutzscheibe erstellen wir eine Schadensanzeige und reichen die benötigten Unterlagen direkt bei Ihrer Versicherung ein.

Wichtig:

Je eher Sie auf einen Schaden in der Windschutzscheibe reagieren, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Stelle nahezu rückstandslos repariert werden kann. Denn durch Schmutz oder Feuchtigkeit kann sich der Riss ausweiten.


Kosten des Windschutzscheiben-Wechsels:

Wenn ein Austausch der Windschutzscheibe unumgänglich ist, fällt für Sie die vertraglich vereinbarte Selbstbeteiligung an. Diese liegt in der Regel bei 150 Euro. Wie bei der Reparatur wird auch beim Austausch keine Höherstufung des Schadenfreiheitsrabatts vorgenommen.

Bei manchen Versicherungen wie der ALTE LEIPZIGER, DEVK, Mecklenburgische oder SIGNAL IDUNA vermindert sich Ihre Selbstbeteiligung beim Windschutzscheiben-Austausch um 75 Euro (Teilkasko vorausgesetzt).

In den ersten 24 Stunden nach dem Austausch der Windschutzscheibe sollten Sie das Fahrzeug nicht in eine Waschstraße oder auf eine Hebebühne fahren und möglichst hohe Bordsteine vermeiden.